Dienstag, 17. Oktober 2017

[Rezension 30.17] "Das Ohr des Kapitäns" Gisbert Haefs

Titel: Das Ohr des Kapitäns
Autor: Gisbert Haefs
Verlag: Heyne
Seiten: 400
Preise: 19,99 €
Kaufen: Amazon


Inhalt:

Sklavenhandel, Schmuggelware und ein Kriegsgrund – der neue große historische Roman von Gisbert Haefs
Nach dem Ende des Spanischen Erbfolgekriegs im Jahr 1713 erhalten englische Händler das Monopol für die Belieferung des spanischen Kolonialreichs in Südamerika mit schwarzen Sklaven. Eines Tages weigert sich der »Händler« Jenkins (de facto wohl Schmuggler), sich von der spanischen Küstenwache vor Kuba kontrollieren zu lassen, worauf der spanische Kapitän dem Zeternden kurzerhand das linke Ohr abschneidet. Als Jenkins das Beweisstück in London vorlegt, ist das in der aufgeheizten Stimmung für England Grund genug, mit dem größten Flottenaufgebot seit der Armada zu reagieren. Es kommt zum Kolonialkrieg in der Karibik. Der später berühmte Romanautor Tobias Smollett nimmt als junger Assistenzarzt an Bord eines britischen Linienschiffs an der Unternehmung teil.


Meine Meinung:

In letzter Zeit mag ich immer mehr die Historische Romane zu lesen.
Heute will ich mit Cover anfangen, weil ich in diesem Fall ein Coveropfer war. Ich war sofort verliebt und wollte unbedingt das bei mir zu Hause haben.
Als Vorteil, der ich in mehreren Büchern jetzt sehe, finde ich die Karten am Anfang des Buches. Mir hilft das immer besser alle Bewegungen vorzustellen.
Der Klappentext hat mich noch mehr überzeugt, dass es sehr gutes Buch sein wird.
An sich ist die Schreibweise sehr leicht und gut.
In der Schule hatten wir dieses Teil der Geschichte ganz flach gelernt. Deshalb fehlt bei mir ab und zu die Kenntnisse, aber ich konnte das nachvollziehen.
Mir hat sehr gefallen, dass Information sehr deutlich und interessant vorgestellt wird.
Im Buch gibt es viele Daten. Der Autor hat viel Information studiert und bearbeitet. Es mein erster Roman von Gisbert Haefs. In der Zukunft merke ich die andere seine Bücher für mich.

Freitag, 13. Oktober 2017

[Rezension 29.17] "Royal Passion" Geneva Lee


Titel: Royal Passion
Autor: Geneva Lee
Verlag: blanvalet
Seiten: 446
Preise: 12,99 €
Kaufen: Amazon


Inhalt:

Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy …
Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen?


Meine Meinung:

Эту книгу я прочитала за пару дней, потому что никакой мозговой нагрузки она не несет.
Главные персонажи думают только о сексе, совершенно не важно, где они находятся или какие трудности сейчас стоят на их пути.
Первые 70 страниц были очень даже неплохи. Мне даже нравилось. Но затем... я хотела увидеть там хоть какую-то историю, отношения между людьми, но, к сожалению, не нашла этого в книге.
Эротические романы не мой любимый жанр, но в этом случае мне кажется здесь полный перебор. Когда я читаю такие романы я могу просто пролистать страницы с постельными сценами и просто дальше наслаждаться прекрасной историей. Здесь я могла бы пролистать всю почти всю книгу. Ни в коем случае не буду читать остальные части.

Das Buch habe ich in zwei Tagen gelesen, weil es gar keine Gechirnbelastung hat.
Die handelnden Personen denken immer nur über Sex, voll egal, wo sie sich befinden oder welche Schwierigkeiten haben. Die erste 70 Seiten waren ganz okay. Es hat mir sogar gefallen. Aber danach… ich wollte da eine Geschichte sehen, eine Beziehung zwischen zwei Personen sehen, aber leider habe ich nicht gefunden.
Die Erotikromane nicht mein Lieblingsgenre, aber in diesem Fall finde ich das richtig übertrieben. Wenn ich eine Erotik lese, kann ich ganz schnell diese Scene durchblättern und weiter schöne Geschichte genießen, hier konnte ich fast ganzes Buch durchblättern. Ich werde auf jeden Fall keine nächsten Teile lesen.

Mittwoch, 4. Oktober 2017

[28.17 Rezension] "Das Herz der Hölle" Jan-Christophe Grange/"Присягнувшие тьме" Жан Кристоф Гранже


Titel/Название: "Das Herz der Hölle"/"Присягнувшие тьме"
Autor/Автор: Jan-Christophe Grange/Жан Кристоф Гранже
Verlag/Издательство: Bastei Lübbe/ Азбука
Seiten/Количество страниц: 784/702
Preise/Цена: ab 1,5€ Gebraucht/ От 200 рублей
Kaufen/Купить: Amazon / Ozon


Inhalt:

Матье Дюрей, сотрудник уголовной полиции Парижа, узнает, что его лучший друг Люк Субейра, тоже работающий в полиции, пытался покончить с собой. Вскоре Дюрей выясняет, что Люк тайно расследовал цепочку убийств, совершенных в разных концах Европы. Все эти преступления схожи друг с другом, мало того, их объединяет одинаковая сатанинская символика. Шаг за шагом Дюрей приближается к страшной истине: преступники служат дьяволу, вернувшему их к жизни.

Mathieu Durey, Polizist bei der Kripo in Paris, ist einem mysteriösen Fall auf der Spur, einer ebenso erschreckenden wie merkwürdigen Mordserie. Teuflische Symbole zieren die Schauplätze des Verbrechens, und alle mutmaßlichen Mörder haben eines gemeinsam: Sie waren schon einmal tot,
sind aus dem Koma ins Leben zurückgekehrt ...


Meine Meinung:

«Присягнувшие тьме» была не из легких книг. Она наполнена рассуждениями о религии и дьяволе. Первые 150 страниц были какими-то неясными и возможно даже скучными. А затем началось такое! В некоторых моментах было жутко. Временами не понимаешь, что реально, а что нет. События развиваются совершенно невероятно.

Для меня это была вторая книга Гранже. Я немного боялась, что книга будет похожа на первую, но книги совершенно разные, общее у них только невероятно захватывающий, будоражащий сюжет. Герои совершенно другие, развитие событий и причины совершенно другие. Теперь Гранже в списке моих любимых авторов. Еще одна книга лежит на полочке и ждет.

„Das Herz der Hölle“ war nicht so leichtes Buch. Es ist voll von Überlegungen über Religion und Luzifer. Die erste 150 Seiten waren irgendwie nicht klar und vielleicht sogar langweilig. Und danach war krass! Einige Momente waren grusselig. Ab und zu konnte man nicht verstehen, was Wirklichkeit ist und was nein. Geschehnisse entwickeln sich sehr unerwartet.

Für mich war es schon zweites Buch von Jan-Christophe Grange. Ich hatte ein bisschen Angst, dass dieses Buch viele Ähnlichkeiten mit seinem anderen Buch „Passagier“ haben, aber die Bücher sind nicht ähnlich. Einziges, was sie gemeinsam haben, ist unmöglich spannende Sujet. Die handelnden Personen haben ganz verschiedene Charaktere. Jetzt Grange ist einen von meinen Lieblingsautoren und noch ein Buch schon wartet auf dem Regal.

Mittwoch, 27. September 2017

[Rezension 27.17] "Mein Herz ist eine Insel" Anne Sanders/"Мое сердце - остров" Анна Сандерс


Titel: Mein Herz ist eine Insel
Autor: Anne Sanders
Verlag: blanvalet
Seiten:380
Preise: 14,99€
Kaufen: Amazon


Inhalt:

Der neue Sommer-Wohlfühlroman von Bestsellerautorin Anne Sanders – charmant, witzig und mit ganz viel Herz!

Isla Grant ging es schon mal besser. Ohne Wohnung und ohne Job bleibt ihr keine andere Wahl, als nach Hause zurückzukehren, nach Bailevar, eine winzige Insel an der rauen Westküste Schottlands. Und das, obwohl sie kaum Kontakt zu ihrer Familie hat. Als sie auch noch ausgerechnet ihre Jugendliebe Finn wiedertrifft, sind alle unliebsamen Erinnerungen zurück. Ihr einziger Lichtblick ist die alte Dame Shona, die wie keine andere Geschichten erzählt, besonders gern die Legende von der verschwundenen Insel. Doch schon bald erkennt Isla, welch tragisches Geheimnis Shona zu verbergen versucht. Und auch ihre eigene Vergangenheit holt Isla unaufhaltsam ein …


Meine Meinung:

Das Buch war wie ein heller Strahl. Heimkehr.
Die Beschreibung des Lebens auf der Insel hat mich erinnert, wie ich als Kind während des Sommers bei meiner Großeltern gelebt habe und wie man sich frei fühlt.
Das Buch passt wirklich gut für Herbstzeit. Es ist guter Auswahl für Urlaub und gemütliche Abend zu Hause mit Tasse Tee und kuschelige Decke. Das wurde mit schöner ,leichter, angeregender Sprache geschrieben. Es wurde ganz schnell und fesselnd verschluckt. HauptPersonen haben so schöne und nette Charaktere, dass ich sofort in den beiden gemögt habe.
Das Buch ist voll von Gut. Von dem wird sehr warm in der Seele.
Ich freue mich sehr, dass ich das Buch in Instagram von @insiderandomhouse und @annesandersautorin gewonnen. Ich habe noch ein Buch von diese Autorin und werde ganz gerne das lesen.

Эта книга стала ярким лучиком. Возвращение домой. Описание жизни на острове напомнило мне, как я в детстве проводила лето в деревне у бабушки и дедушки. Напомнила мне чувство свободы, которое я ощущала в детстве.
Книга написана простым языком. Читается очень быстро и легко. Я осилила книгу за пару дней. Отлично подходит для осени, для вечера с чашечкой чая и с пледом.

Mittwoch, 20. September 2017

[Rezension 26.17] "Die drei Magier: Das magische Labyrinth" Matthias von Bornstädt


Titel: Das magisch Labyrinth
Autor: Matthias von Bornstädt
Verlag: arsedition
Seiten: 160
Preise: 12,99 Euro (D)
Kaufen: Amazon


Inhalt:

Im kleinen Städtchen Mühlfeld geht es immer beschaulich zu. Hier passiert nie etwas Aufregendes.
Stimmt's?
Nein, ganz und gar nicht!
Conrad, Mila und Vicky geraten nach einem Sprung in den Badeweiher plötzlich in eine fremde Welt. Und in der gibt es sprechende Bäume, kluge Katzen und freundliche Hexen! Die Bewohner dieses ungewöhnlichen Ortes nennen ihre Welt Algravia und sind davon überzeugt, dass die drei Kinder die lange erwarteten drei Magier sind, die Algravia vor den gemeinen Machenschaften des fiesen Zauberers Rabenhorst retten sollen.
Doch Conrad, Mila und Vicky haben keine Ahnung von Zauberei, also müssen sie wohl die Falschen sein. Oder doch nicht ...?


Handelnde Personen:

Vicky findet die Schule ganz langweilig und schläft während der Unterrichte.
Conrad ist sehr aufmerksam und mag die Fragen stellen.
Mila mag Bücher und Natur.



Meine Meinung:

In letzter Zeit wähle ich öfter Kinderbücher. Bunte Picture und Märchen.
Das Buch ist bemerkenswert. Es wurde für Kinder ab 8 Jahre empfehlt. Ich stimme zu, weil es gibt einige Doppelseiten keine Bilder haben. Selbt Illustrationen sind farbig, bildlich, gute Pause. Sie passen perfekt zur Geschichte. Das Kind kann gut nicht nur im Kopf die Geschichte vorstellen, sondern auch optische Vorstellung haben.

Das Buch wurde mit sehr leichte Sprache geschriben, das finde ich sehr wichtig, weil, wenn zu viel fremde Wörte gibt, die Kinder sehr schnell Lust verlieren werden.
Das Buch ist erste in der Reihe. Am Anfange kennen wir mit Personen lernen. Das Buch ist voll von Abenteuer. Hier geht es um Freundschaft, Einsatz, Gute und Böse.
Ich empfehle das Buch für kleine Bücherwürme!

Dienstag, 19. September 2017

[Rezension 25.17] "Ostfriesenkiller" Klaus-Peter Wolf


Titel: "Ostfriesenkiller"
Autor:Klaus-Peter Wolf
Verlag:FISCHER Taschenbuch
Seiten: 311
Preise:9,99 Euro
Kaufen: Amazon


Inhalt:

Der erste Fall für Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen in Ostfriesland. Eine Serie von Mordfällen erschüttert Ostfriesland. Nach und nach werden mehrere Mitglieder des Vereins ›Regenbogen‹ auf grausame Weise umgebracht. Dieser Verein kümmert sich um die Belange von behinderten Menschen. Wer hasst so sehr, dass er sie alle auslöschen will? Für Ann Kathrin Klaasen wird dieser Fall zu einer großen beruflichen wie menschlichen Bewährungsprobe. "Ostfriesenkiller" wurde prominent mit Christiane Paul als Ann Kathrin Klaasen für das ZDF verfilmt.


Meine Meinung:

Das Buch habe ich vor zwei Wochen beendet, aber es war eine Enttäuschung für mich. Ich habe so viel Gutes um diesen Autor gehört und gelesen, aber das Buch hat mir nicht gefallen. Irgendwie war das nicht genug spannend. Die Geschichste hat mich nicht gefesselt. Mir ist richtig schade.

Ich freue mich sehr, dass ich die andere Bücher aus dieser Serie nicht gekauft, weil ich jetzt kein Lust habe, die Serie weiter zu lesen.

Vielleicht war großte Grund dafür, dass ich davor sehr schöne und spannende Krimi- und Trillerromane gelesen, aber...
Leider kann ich nicht viel um den Bücher schreiben, die mir nicht gefallen sind.

Freitag, 15. September 2017

[Rezension 25.17]"Die Abenteuer des Apollo:Das verborgene Orakel" Rick Riordan/"Испытания Аполлона: Тайный Оракул" Рик Риордан


Titel/Название: Die Abenteuer des Apollo:Das verborgene Orakel / Испытания Аполлона: Тайный Оракул
Autor/Автор: Rick Riordan / Рик Риордан
Verlag/Издательство: Carlsen / Эксмо
Seiten/Кол-во страниц: 400 / 448
Preise/Цена: 17,99 €/ около 350 рублей
Kaufen/Купить: Amazon / Лабиринт


Inhalt/Содержание:

Der Gott Apollo stürzt vom Himmel direkt in ein paar Mülltonnen – er ist bei Zeus in Ungnade gefallen und wurde zur Strafe seiner Unsterblichkeit beraubt! Prompt wird er auch noch überfallen, doch zum Glück springt ihm Meg zur Seite – frech, kampflustig, höchstens zwölf und zweifelsfrei eine Halbgöttin. Zusammen machen sie sich auf nach Camp Half-Blood, doch dort lauern weitere Gefahren. Und noch dazu funktioniert das Orakel von Delphi nicht mehr, denn es ist immer noch von Apollos altem Feind Python besetzt …

Как наказать бога? Легко! Превратить его в смертного и отнять божественную силу! После того как Аполлон разгневал своего отца Зевса, его свергли с Олимпа. Беспомощный, слабый, он оказался в Нью-Йорке в теле обыкновенного подростка. Лишенный всех сил, он должен не просто выжить в современном городе, но и выполнить волю грозного отца. Аполлону предстоит служить весьма необычной девочке по имени Мэг, которая, к слову сказать, отлично владеет мечами. Вот только за четыре тысячи лет бог солнца нажил себе немало врагов, и они спят и видят, как бы поквитаться за старые обиды. И миссия Аполлона становится практически невыполнимой. Не говоря уже о том, что древнее зло, о котором все успели забыть, кажется, проснулось... Знакомьтесь с богом-зазнайкой Аполлоном и встречайте
любимых героев: Перси Джексона, Лео Вальдеса, Нико ди Анджело, кентавра Хирона и других. Потому что ОНИ ВОЗВРАЩАЮТСЯ! Старые друзья - новые приключения!


Meine Meinung/ Мое мнение:

Ich habe gerade erstes Buch "Das verborgene Orakel" in neuer Reihe "Die Abenteuer des Apollo" von Rick Riordan beendet. Es ist irgendwie schade, dass es schon vorbei ist.
In dieser Geschichte treffen wir wieder alten Freuenden und lernen neuen kennen.
Das Buch geht um Apollo. Er ist ein Gott. Nein! Er war ein Gott! Jetzt ist er ein sechzehnjäriger Junge, der überhaupt keine Fähigkeiten hat. Er hat Gedächtnis, Charaktere und Meinung einer Gott, aber den Körper eines Junges. Wie ist es schwer? Bei Riordan ist es auf jeden Fall lustig. Meg hat auch eigene Herrlichkeit. Percy ist auch dabei und das finde ich besonders cool.
Der Schreibstil ist leicht zu lesen. Es wird für Jugendliche perfekt passen,weil es sehr spannend und dynamisch geschrieben ist. Es gibt überhaupt keine Seiten, wo mir langweilig war.
Ich empfehle das Buch für jeden Fan von Riordan und auch für denen, die nur noch denken Percy und andere Bücher zu lesen. Und ich werde auf zweite Teil warten.

Только закончила прочтение первой книги "Тайный оракул" в новой серии "Испытания Аполлона" от Рика Киордана. И как-то грустно, что она закончилась.
В этой истории мы снова встречаем старых друзей и знакомимся с новыми.
Речь идет об Аполлоне. Он Бог,Нет, был Богом. Теперь он 16-летний мальчишка, который вообще не обладает никакими способностями. У него мозг, характер и мнение бога, но тело мальчика. Насколько это тяжело? У Риордана это определенно смешно. У Мег есть своя привлекательность. Особенно классным я считаю наличие в книге Перси!
Книга написана очень легко. Идеально подойдет для подростков, потому что сюжет захватывающий и динамичный. Для меня не было ни одной странички, чтобы мне было скучно.
Я советую книгу всем поклонникам Риордана и также тем, кто давно собирался прочитать Перси и другие книги этого автора.
А я буду ждать выхода второй книги на немецком.

Montag, 11. September 2017

[Rezension 24.17] "Die Schwester" Joy Fielding


Titel: Die Schwester
Autor: Joy Fielding
Verlag: Goldmann Verlag
Seiten: 448
Preise: Gebundene Ausgabe 19,99Euro/Taschenbuch 9,99 Euro
Kaufen: Amazon


Inhalt:

Ein kleines Mädchen verschwindet. Ihre Mutter und ihre Schwester bleiben zurück. Und werden Jahre später mit einer Wahrheit konfrontiert, die sie ins Herz der Finsternis führt ... Caroline Shipley ist voller Vorfreude, denn ihr Mann Hunter hat sie zur Feier ihres Hochzeitstages in ein Luxushotel in Mexiko eingeladen. Gemeinsam mit ihren beiden kleinen Töchtern reisen sie an und beziehen ihre komfortable Suite. Doch was als paradiesischer Aufenthalt geplant war, wandelt sich zum tiefen Trauma in Carolines Leben, von dem sie sich nie erholen wird – denn eines Abends wird die zweijährige Samantha aus der Suite entführt und bleibt für immer verschwunden. Caroline zerbricht beinahe an dem Verlust und muss sich auch noch den Verdächtigungen der Presse stellen, an der Entführung beteiligt gewesen zu sein. Die Jahre vergehen, und irgendwann gibt Caroline selbst den letzten Funken Hoffnung auf, dass Samantha doch noch am Leben ist. Bis sie eines Tages den Anruf einer mysteriösen jungen Frau erhält, die behauptet, ihre verlorene Tochter zu sein – und damit einen Strudel von Ereignissen auslöst, der Caroline die schockierende Wahrheit darüber offenbart, was wirklich geschah in jener heißen Sommernacht in Mexiko ...


Meine Meinung:

Es war mein erster Krimi von Joy Fielding, aber 100% nicht den Letzten.
Und ehrlich zu sagen, als ich angefangen habe das Buch zu lesen, habe ich gedacht, dass es ganz prosaisches Sujet sein wird. Aber die Geschichte wurde so spannend erzählt, dass ich in zwei Tagen
ganzes Buch verschluckt habe.
Bei ersten Kapitel kann man denken, dass es eine von hunderten Bücher, die über ein Familiendrama geschrieben sind, aber Virtuosität der Autorin ummünzt es in eine spannende Geschichte, die ganze Kopf okkupiert und alle Gedanken nur über das Buch sind. Wie geht alles weiter?
Selbst die Charaktere werden sehr schön beschrieben. Sehr realistische Reaktionen.
Die Autorin benutzt im Buch mein Lieblingstrick: die parallele Erzählung in Gegenwart und Vergangenheit. Mit jedem Kapitel bekommen wir immer wieder mehr Fragen.
Die Schreibweise ist gut, kann man sehr schön alles vorstellen, die Mimik und Gegenstandbeschreibung ist vollständig.
Ich empfehle auf jeden Fall.

Это был мой первый роман Джой Филдлинг, но 100% не последний.
И по правде сказать, когда я начала читать книгу, я думала, что у нее совершенно прозаичный сюжет. Но история рассказана так захватывающе, что я проглотила всю книгу за два дня.
По первой главе можно подумать, что это одна из сотен книг, которые написаны о семейной трагедии, но мастерство автора превратила это в завораживающую историю, которая полностью оккупирует голову и все книги только о книге. Как все будет развиваться дальше?
Даже персонажи прописаны замечательно. Очень реалистичные реакции.
Автор использует в книге мой любимы трюк: рассказывает параллельно историю в настоящем и прошедшем времени. С каждой главой возникает все больше вопросов.
Стиль написания хорошо, можно свободно представить, мимика и окружающее пространство описано очень полно и достаточно.

Freitag, 8. September 2017

[Rezension 23.17] "Das blutige Schwert" David Gilman


Titel: Das blutige Schwert
Autor: David Gildman
Serie: Legenden des Krieges #1
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Seiten: 588
Preise: 9,99 Euro
Kaufen: Amazon


Inhalt:

Der Geist des Kriegers lebt in seinen Taten. England, 1346. Der junge Steinmetz Thomas Blackstone wird vor die Wahl gestellt: Entweder der Tod durch den Strick – für einen Mord, den er nicht begangen hat. Oder er schließt sich der englischen Armee an, für die König Edward dringend weitere Bogenschützen sucht. Die Entscheidung fällt ihm nicht schwer. Doch in der Normandie lernt Thomas die bittere Realität des Krieges kennen. Ritterlichkeit ist ein Kodex für bessere Zeiten. Gnade gibt es nicht – schon gar nicht in der Schlacht von Crécy, dem blutigen Kessel des Hundertjährigen Krieges …


Handelnde Personen:

Thomas ist ältester Sohn in der Familie Blackstone. Er hat eine Versprechung. Er muss seinen Bruder schützen. Er ist gut, ich würde sagen, dass er zu gut ist.
Richard ist junger Bruder von Thomas. Er ist behindert. Er kann nicht richtig realitet wahrnehmen.
Sir Gilbert ist ein Ritter. Er ist bis zum Tode getreu dem König und dem Schwur.



Meine Meinung:

Ich habe das Buch an der Seite wasliestdu gewonnen und konnte schöne Leserunde teilnehmen. Weil ich nicht so viel Zeit zu Hause wegen schönes Wetter verbracht habe, habe ich mir das Hörbuch besorgt. Es war ungekürzte Version, deshalb habe ich nichts vepasst und konnte ganz locker mit den Lesen des Buches kombinieren.
Das Buch hat mir gleichzeitig gefallen und nicht. Ich werde anfangen damit, was mir gefallen ist. Die Kriegsszenerie sind episch, gut beschrieben, berauschen. Selbst die taktischen Verhalten gibt uns gute Vorstellung, wie die Truppenverschiebungen gewesen waren.
Die Mut und die Einsatzbereitschaft der Kriegers entflammen. Wenn man das liest, füllt man, wie etwas drin in Seele begint man zu bewegen.
Die Schreibweise ist gut, sehr viel Beschreibungen, dass uns die Möglichkeit gibt, der Welt des XIV Jahrhundert vorzustellen.
Und jetzt sage ich noch ein paar Wörter über andere Teil, die mir nicht gefallen ist. Der Protagonist ist nach Meine Meinung zu gut. Er lässt uns nicht überaschen. Er kann alles ohne Probleme lernen, hat sehr gute Herz, ist bereit jedem zu helfen. Ich finde das übertrieben.
Deswegen wusste ich nicht, wie soll ich das Buch bewerten. Danach habe ich alles verglichen und verstanden habe, dass großere Teil in dem Buch Krieg nimmt und dann habe enschieden, dass ich mit 4 Sterne das Buch bewerte.

Mittwoch, 6. September 2017

[Rezension 22.17] "Tashiras Bestimmung" Bettina Belitz


Titel: Tashiras Bestimmung
Autor: Bettina Belitz
Serie: Diamantkrieger-Saga #3
Verlag: cbt Kinder- und Jugendbuchverlag
Seiten:478
Preise:17,99 Euro
Kaufen: Amazon


Inhalt:

Lass los und werde frei!

Endlich ist es so weit – die Diamantkrieger nehmen den Kampf gegen die Hydra auf. In einem abgelegenen Wüstentempel bereiten Tashira (wie Sara seit ihrer Einweihung genannt wird) und ihre Gefährten sich auf die Konfrontation mit den Mächten der Unterwelt vor. Doch die anhaltenden Spannungen zwischen Tashira und Damir drohen alles zu gefährden. Der Kampf in der Unterwelt wird zum entscheidenden Wendepunkt: Können die Diamantkrieger dem Bösen in der Welt etwas entgegensetzen und wird Tashira ihre Bestimmung annehmen?


Meine Meinung:

"Taschiras Bestimmung" ist die dritte Teil der Serie "Diamantkrieger-Saga". Ich bin ein bisschen traurig, dass Saga vorbei ist.
Als erstes will ich sagen, dass die Endung des Buches mich aus dem Takt gebracht ist. Es war großartig.
Es ist nicht nur ein Jugendbuch, das ich nach dem Lesen auf ein Regal stellen und nur dann daran errinnern werde, wenn ich mein Regal umstelle.
Es ist das Buch um Selbstfindung. Zur Zeit, wenn so viele Medien, Mode usw. großen Beeinfluß auf unsere Meinungen, Wünsche, Entscheidungen, Gedanken ausüben, ist sehr schwirig zu verstehen, wo echte Wünsche sind und wo nein.
Es wurden einige wichtige Fragen im Buch gestellt. Sie haben mich zum Denken geracht. Was ist wichtiger? Dieamantkrieger-Saga unterscheidet sich von anderen Jugendbücher. Es kann belehren. Man kann ein Ratschlag da drin finden.
Nach diesem Buch habe ich große Lust einen Yoga-Kurs zu besuchen. Ich will eine Ruhe in meiner Seele und Kopf finden.
Die Schreibweise ist sehr schön wie in ersten zwei Bücher. Bettina Belitz hat eigene Einzelheiten. Wenn man 2-3 Bücher von ihr liest, kann danach sofort die Bücher von ihr erkennen.

Montag, 4. September 2017

[Rezension 21.17] "Kreuzblume" Andrea Schacht


Titel: Kreuzblume
Autor: Andrea Schacht
Verlag: Blanvalet
Seiten:733
Preise: 10,99 Euro
Kaufen: Amazon


Inhalt:

Ein verschollener Bauplan, eine mutige Frau, ein mächtiger Feind …
In den Wirren des napoleonischen Kriegs hat Antonia ihre Eltern verloren. Nun, als junge Dame der Gesellschaft, will sie mehr über deren Schicksal erfahren. Sie ahnt anfangs nicht, wie eng die Geschichte ihrer Familie mit dem seit Jahrhunderten unvollendeten Kölner Dom verstrickt ist. Offenbar stehen Antonias Eltern mit den verschollenen Bauplänen in Verbindung. Doch je mehr Antonia herausfindet, desto gefährlicher wird es für sie – denn mächtige Männer der Kölner Bürgerschaft wollen um jeden Preis verhindern, dass der Dom vollendet wird …


Autorin:

Nach dem Studium von Werkstofftechnik und Betriebswirtschaft arbeitete Andrea Schacht im industriellen Großanlagenbau. Dann wurde sie 1994 freie Schriftstellerin. Im Urlaub hatte ein Hotelkater ihre Fantasie beflügelt und sie zu ihrem ersten Roman "Der Tag mit Tiger" inspiriert. Inzwischen widmet sich Andrea Schacht primär historischen Themen wie in den Geschichten um die aufmüpfige Kölner Begine Almut Bossart. In vielen ihrer Romane spielen Katzen eine wichtige Rolle - auch angeregt durch die eigenen Hausgenossen.


Meine Meinung:

Es war mein erstes Buch von Andrea Schacht.
Ich werde mit Sicherheit behaupten, dass "Kreuzblume" ein Werk ist. Die Geschichte erstreckt sich durch 25 Jahren. 1790-1814
Beschreibung des Altagsleben, des Geschehens, der Baukunst, des Krigslast, des Frauenschicksales ist so gut und kunstvoll beschrieben. Die Figuren und ihre Charaktere wurden perfekt dargelegt.
Am Anfang, als ich angefangen das Buch zu lesen, war mir ein bisschen schwer, weil im Buch viele handelnde Personen sind, aber am Ende des Buches gibt es die Liste mit allen wichtigen. Es ist sehr bequem, besonders, wenn man mehrere Bücher gleichzeitig liest.
Das Buch ist ehrlich. Die Autorin hat nicht versucht, das Leben den Menschen auszuschmücken.
Ich wollte immer mehr um Kölner Dom wissen. Andrea Schacht hat richtig viel Information gedammelt. Ich kann mir vorstellen, wie viel Zeit und Kraft sie gebraucht hat.
Und klar, im Buch gibt es eine Liebegeschichte. Ich schreibe gerade darüber und verstehe, dass mein Herz noch da ist, mit den Helden.
Ich empfehele das Buch, wenn ihr Historische Romane mögt und auch bereit sind dicke Bücher zu lesen.
Tacht ihr euch in einen interessanten, spannenden Welt.
Ich werde undbedingtnoch andere Bücher Von Andrea Schacht lesen.

Freitag, 1. September 2017

[Rezension 20.17]"Der Sohn" Jo Nesbø/"Сын" Ю.Несбё


Titel: "Der Sohn"/"Сын"
Autor:Jo Nesbø/Ю.Несбё
Verlag: Ullstein/Азбука-Аттикус
Seiten: 522/528
Preise: 19,99 Euro/от 162 рублей
Kaufen: Amazon/Ozon


Inhalt:

Sonny ist auf der Flucht. Sonny Lofthus sitzt im modernen Hochsicherheitsgefängnis Staten in Oslo. Seine kriminelle Karriere begann, als sein Vater Ab sich das Leben nahm. Ab Lofthus war Polizist. Kurz vor seinem Tod gestand er, korrupt gewesen zu sein. Dieser Verrat zerstörte Sonnys Leben. Jetzt, viele Jahre später, hört er von einem Mitgefangenen, dass alles ganz anders gewesen ist. Sonny will Rache. Er flieht aus dem Gefängnis, denn die Verantwortlichen sollen für ihre Verbrechen büßen.

Этому заключенному в общем-то нечего терять. Проведя почти полжизни в тюрьме, Сонни Лофтхус даже согласен взять на себя чужое преступление. Какая разница, где влачить жалкое существование осужденному за убийство наркоману! Однако все мгновенно меняется, когда Сонни узнает правду о смерти своего отца, которого он долгие годы считал коррумпированным полицейским, покончившим с собой из-за угрызений совести. Теперь его жизнью управляет одно желание — отомстить всем тем, кто погубил его семью.
Совершив блестящий побег из тюрьмы, Сонни начинает действовать, все ближе подбираясь к главному виновнику всех его несчастий — загадочному криминальному авторитету по прозвищу Близнец...


Meine Meinung:

Als ich die andere Rezensionen gelesen, habe ich gedacht, dass ich etwas so spannendes lesen werde, dass es moch voll aufschlucken wird. Aber nein. Das Buch ist gut, aber nicht so faszinierend, wie ich erwartet habe. Vielleicht es war falsche Auswahl, um mit Nesbø kennen zu lernen.
Selbst die Schreibweise ist gut und leicht., das Buch liest sich schnell. Aber etwas fehlte mir. Obwohl Nesbø hat gute Humor.
"Hinter der Schleuse stand ein Mann in Unifirm und mit einer Mütze, die sogar dem weißrussischen Präsidenten gefallen hätte."© Nesbø
Ich will nicht sagen, dass mir das Buch nicht gefallen ist. Es ist nur so, dass es nicht meine Erwartung erfüllt.
Vielleicht ganze Grund liegt darum, dass ich nicht ganz Sonny verstehen konnte, warum er alles so gemacht hat.

Когда я прочитала чужие отзывы, то ждала чего-то настолько захватывающего, что книга поглотит меня. Но нет. Книга хорошая, но не настолько увлекательная, как я ожидала. Возможно, это был неправильный выбор, чтобы познакомиться с творчеством Несбё.
Стиль написания легкий и интересный, книга читается очень быстро. Но чего-то мне не хватило. Хотя у Несбё хорошее чувство юмора.
Я не хочу сказать, что книга мне не понравилась. Просто она не оправдала всех моих надежд.
Возможно основная причина в том, что я не смогла до конца понять Сони, почему он сделал то, что сделал.

Mittwoch, 30. August 2017

[Rezension 19.17] "Das Herzenhören" Jan-Philipp Sendker/"Искусство слышать стук сердца" Ян-Филипп Зендкер


Titel/Название: "Das Herzenhören" /"Искусство слышать стук сердца"
Autor/Автор: Jan-Philipp Sendker/ Ян-Филипп Зендкер
Verlag/Издательство: Heyne Verlag/ Азбука
Seiten/Количество страниц:315
Preise/Цена: 9,99 Euro/ от 114 рублей
Kaufen/Купить: Amazon / Ozon


Inhalt/Содержание:

Eine der großen Liebesgeschichten unserer Zeit, die schon Hunderttausende Leserinnen begeisterte und stetig neue Leser findet: Die Suche nach ihrem vermissten Vater führt Julia Win von New York nach Kalaw, einem malerischen, in den Bergen Burmas versteckten Dorf. Ein vierzig Jahre alter Liebesbrief ihres Vaters an eine unbekannte Frau hat sie an diesen magischen Ort geführt. Hier findet sie nicht nur einen Bruder, von dem sie nichts wusste, sondern stößt auch auf ein Familiengeheimnis, das ihr Leben für immer verändert.

Дебютный роман писателя, после первого же издания на родине автора стал национальным бестселлером, а скоро завоевал и международное читательское признание. Отец Джулии Вин — личность поистине загадочная. С одной стороны — он блестящий американский адвокат и добропорядочный семьянин, с другой — человек, прошлое которого окутано тьмой. Ни жене, ни его взрослым детям о нем не известно практически ничего. Поэтому, когда однажды мистер Вин исчезает, полиция и родные понятия не имеют, где его искать. Единственная зацепка — письмо, найденное дочерью через четыре
года после исчезновения отца. Это — любовное послание к некой женщине по имени Ми Ми, и живет она далеко, по другую сторону океана. Джулия отправляется в долгое путешествие в неизвестность, где ей предстоит обучиться очень непростому искусству — слышать стук сердца других людей.


Meine Meinung/Мое мнение:

Ich kann dieses Buch mit einem Wort beschreiben. Die Märchenhaftigkeit. Dises Buch ist wie Seebrise. Es bringt so viele Gefühle, Gedanken und Heil mit.
In letzte Zeit lese ich oft die Bücher, die uns zeigen, was in unserem Leben wichtig ist.
Dieses Buch ist magisch. Jedes Wort ist voll von Kraft. Nach diesem Buch wollte ich alle Bedürfnisse weglassen und irgendwohin zusammen mit meiner Familie wegfahren, wo wir ganz ruhig leben und der Fakt genießen könnten, dass wir zusammen sind.
Dieses Buch strällt die Wärme. Und sie dringt ins Innere. Und das Leben bekommt neue Farben.
Das Buch hat zweite und dritteTeile. Aber ich werde die nicht lesen, nicht jetzt. Dafür gibt es zwei Gründe.
1. Ich habe Angst vor Enttäusching
2. Mir gefällt die Gedanke, dass ich immer eine Möglichkeit haben werde, das Buch zu nehmen, das mich glücklich macht.

Эту книгу я могу описать одним словом: Сказочная. Эта книга как морской бриз. Она приносит с собой много чувств, мыслей и счастья.
В последнее время я все чаще читаю книги, которые показывают нам, что в нашей жизни самое важное.
Эта книга волшебная. Каждое слово обладает силой. После этой книги я хотела оставить все потребности и уехать куда-то с моей семьей, где мы могли бы совершенно спокойно жить и наслаждаться тем фактом, что мы вместе.
Эта книга излучает тепло. И оно проникает во внутрь. А жизнь приобретает новые цвета.
У книги есть продолжение. Но я не буду их читать, не сейчас. Для этого было две причины.
1. Я боюсь разочарования.
2. Мне нравится мысль о том, что я всегда могу взять книгу, которая сделает меня счастливой.

Sonntag, 27. August 2017

[Rezension 18.17] "Der Ruf der Bäume" Trecy Chevalier/"Зов деревьев" Трейси Шевалье

Am Freitag habe ich "Der Ruf der Bäume" Trecy Chevalier von Knaus Verlag beendet. Trecy
Chevalier ist Bestsellerautor. Ihres Buch "Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge" wurde in 2003 verfilmt.
В пятницу я закончила читать "Зов деревьев" Трейси Шевалье. К сожалению, книга не переведена на русский язык. Но у нее есть шансы, так как Трейси Шевалье автор знаменитой книги, экранизированной в 2003 году.


Titel: Der Ruf der Bäume
Autor: Trecy Chevalier
Verlag: Knaus Verlag
Seiten:320
Preise: 19,99€
Kaufen: Amazon


Inhalt/Содержание:

Amerika, Mitte des 19. Jahrhunderts: Die Goodenoughs träumen von fruchtbarem Ackerland im Westen, bleiben aber mit ihrem Planwagen kläglich im Sumpfland von Ohio stecken. Der verzweifelte Versuch, hier eine Apfelplantage anzulegen, endet tragisch. Fasziniert von Erzählungen über Bäume, die angeblich in den Himmel wachsen, zieht der jüngste Sohn Robert weiter westwärts, bis nach Kalifornien. Doch am Ziel seiner Träume wird er von seiner tragischen Familiengeschichte eingeholt.


Handelnde Personen/Персонажи:

James ist Veter in der Familie, kümmert sich um Garten und ist seelig mit seinen Bäumen verbundet. Er ist grausam gegen seine Frau und Kinder / Джеймс отец семейства, заботится о саде и душевно связан со своими деревьями. Он жесток по отношению к жене и детям.

Sadie ist Alkogolikerin. Sie denkt nur um Jack. Alles andere ist für sie voll egal. Hauptsache ist genug Jack zu haben. / Сади алкоголичка. Она думает только о самогоне. На все остальное ей просто все равно. Самое главное, чтобы было достаточно самогона.

Robert ist jungster Sohn. Er versteht den Sucht seines Vaters zu den Bäumen./Роберт самый младший сын. Понимает тягу отца к деревьям.

Bäume sind in dieser Buch auch Figure. Sie sind lebendig, aber ihres Leben ist ruhig. Sie wachsen und bleiben auf ihrem Platz. Ist es so?/Книги в этой книге тоже персонажи. Они живы. Но их жизнь спокойна, она растут и остаются на своем месте. Но так ли это?


Meine Meinung/Мое мнение:

Im Leben hat alles einen Zyklus. Das Kind kommt, die Eltern schenken ihm Liebe, Kümmer, Freude usw., danach die Eltern werden alt und schon das Kind schenkt für denen seine Liebe, Kümmer, Freude usw. Die Eltern zeigen Beispiel wie das sein muss. Die Kinder orientieren sich auf Eltern. Und solche Eltern, die wir im Buch haben, werden nicht ehrenwert sein.James weint nicht,wenn sein Kind gestorben ist und Sadie denkt nur an Jack.

Dieses Buch hat mich dazu gebracht, dass ich angefangen habe zu denken, was eine Familie ist.

Im Buch hat mir sehr gefallen, wie die Autorin über Bäume spricht. Ich habe nie gedacht, dass es so interessant sein könnte. Es ist richtig magisch. Jetzt, wenn ich im Garten bin, gucke ich ganz anders auf die Bäume, sie haben so viel Kraft.

Was hat mir richtig im Buch gefehlt, das ist Indianer. Ich würde ganz gerne ein paar Szene mit denen lesen.

В жизни у всего есть круговорот. Появляется ребенок, родители дарят ему свою любовь, заботу, радость и т.д., затем родители стареют и уже ребенок дарит им свою любовь, заботу, радость и т.д. Родители показывают пример, как это должно быть. Дети ориентируются на своих родителей. А такие родители, как в этой книги, совершенно не достойны уважения. Джеймс даже не плачет, когда умирает его ребенок, а Сади думает только о самогоне.

Эта книга заставила меня задуматься, что такое семья.

В книге мне очень понравилось, как автор говорит о деревьях. Никогда не думала, что это могло бы быть так интересно. Это просто магия. Теперь, когда мы приезжаем в сад, я по другому смотрю на деревья, у них так много силы.

А чего мне не хватило в книге, так это индейцев. Я бы с удовольствием прочитала бы пару сцен с ними.

Donnerstag, 24. August 2017

[Rezension 17.17 ] "Seit du bei mir bist" Nicholas Sparks/"Дважды два" Николас Спаркс

In zwei Tagen habe ich "Seit du bei mir bist" Nicholas Sparks von Heyne Verlag geschafft. Es ist
wunderschön. Und wie immer bei Sparks bin ich geweint.
За два дня я прочитала книгу "Дважды два"Николаса Спарскса от издательства АСТ. Она прекрасна. И как всегда со Спарксом я ревела над книгой.

Titel/Название:Seit du bei mir bist/ Дважды два
Autor/ Автор: Nicholas Sparks/Николас Спаркс
Verlag/Издательство: Heyne Verlag/ АСТ
Seiten/ Кол-во страниц: 572/608
Preise/Цена:19,99 Euro/ от 370 рублей
Kaufen/Купить: Amazon / Ozon


Inhalt/Содержание:

Manchmal ist das Ende erst der Anfang ...Mit 34 glaubt Russell auf der absoluten Glücksseite des Lebens zu stehen: Er hat eine umwerfende Frau und eine süße kleine Tochter, ein wunderschönes großes Haus und beruflichen Erfolg. Doch dann zerbricht sein Traum binnen kürzester Zeit: In der Ehe zeigen sich deutliche Risse, und eine berufliche Neuorientierung erweist sich als gefährliche Sackgasse. Vollkommen unvermittelt steht er mit einem Mal da, verlassen und arbeitslos, und soll sich allein um die fünfjährige Tochter London kümmern. Zunächst fühlt er sich komplett überfordert, nur langsam schafft er es, sich aus der Krise herauszukämpfen. Dabei hilft ihm auch eine Frau, die er für immer verloren glaubte. Doch dann schlägt das Schicksal erneut zu …

Было время, когда Рассел Грин видел свое будущее очень похожим на настоящее, и ему это нравилось. Любящая жена, маленькая дочка, работа, в которой он был достаточно успешен. Да, были трудности, ведь когда родилась дочка, ответственность за финансовое обеспечение семьи целиком легла на его плечи. Но шло время, дочка подросла, жена вернулась на работу, и все начало меняться и менялось до тех пор, пока не полетело в тартарары. И вроде были положительные стороны: Рассел запустил собственный бизнес, но работа не клеилась. Дочь, милое создание, в котором он души не чаял, росла и хорошела, но теперь он стал отцом-одиночкой. Рассел разрывается между работой и ребенком, все его занятия требуют огромного внимания и энергии, и новые отношения никак не вписываются в его жизнь. Но все меняется, когда он встречает новую женщину. Женщину, которая, кажется, способна изменить всю его жизнь – может быть, Рассела ждет счастье, о котором он не мог и мечтать?


Handelnde Personen/Персонажи:

Russell ist ein Mann, der immer eine gute Familie haben wollte. Er probiert sogar eine ideale Familie zubauen./Рассел мужчина, который всегда хотел иметь хорошую семью. Скорее он даже пытается построить идеальную.
Vivian ist eine Frau, die genau weißt, was sie haben will. Sie mag reiches Leben. Ich würde sagen, dass sie sehr egoistisch ist./Вивьен женщина, которая точно знает, чего она хочет. Я бы сказала, что она очень эгоистична.

Meine Meinung/Мое мнение:

Ich mag die Bücher von Nicholas Sparks, er schreibt immer so herzzerreißende Geschichten. Und diese ist nicht anders. Ich habe Vivian gehasst. Wie kann man so eine Tusse sein. Wieso kann sie nicht ihren Mann verstehen. Es ist so unfair. Alles hat ein Plan. Sogar Tag des kleines Kindes wurde nach jede Stunde eingeteilt.
Sparks kann perfekt die Sinne aufpeitschen. Ich habe jedes Mal geweint, wenn ich seine Bücher

gelesen habe. Ich bin sogar bereit dafür, wenn ich sein Buch nehme.
In diesem Buch geht es um die wichtigsten Dingen des Lebens.
Familie, Kinder, Liebe, Gesundheit, Geburt...
Schreibweise ist sehr schön, ich habe das Buch mit großer Begeisterung gelsen. Die Endung wurde unerwartet.
Es ist das leichte Lesen für Abend mit Kakao.
Ich emfehle das Buch, wenn ihr die andere Bücher von ihm mögt.
Dieses Buch berete ich mit 4 Sterne.

Мне нравятся книги Николаса Спаркса, он всегда пишет такие душераздирающие истории. И эта не исключение. Я ненавидела Вивьен. Как можно быть такой сукой? Почему так трудно понять мужа. Это так несправедливо. У всего есть свой план. Даже день маленького ребенка расписан по часам.
Спаркс умеет будоражить чувства. Я плакала каждый раз, когда читала его книги. Я даже готова к этому, когда беру их в руки.
В этой книге речь идет о самых важных вещах жизни. Семья, Дети, Любовь, Рождение...
Стиль как всегда прекрасен, я читала книгу на одном дыхании. Окончание было неожиданным.
Это прекрасное чтиво для вечера с какао.
Я советую эту книгу, если вам нравятся другие книги этого автора. А также оцениваю книгу на 4 звезды.

Mittwoch, 23. August 2017

[Rezension 16.17] "Wild Cards: Die erste Generation 2: Der Schwarm" R.R. Martin

Ich habe schon vor einigen Tagen "Wild Cards: Die erste Generation 2: Der Schwarm" R.R. Martin

von GRRM bei penhaligon gelesen. Dieses Buch unterscheidet sich von der ersten Teil. Und ich werde jetzt ein bisschen erzählen.
Уже пару дней назад я закончила читать "Дикие карты 2: Козырные тузы" Р.Р. Мартин. Эта книга отличается от первой и сейчас я поделюсь с вами чем именно.

Titel/Название:Wild Cards: Die erste Generation 2: Der Schwarm/Дикие карты 2: Козырные тузы
Autor/Автор:R.R. Martin/Р.Р. Мартин
Verlag/Издательство: GRRM bei penhaligon/Эксмо
Seiten/Кол-во страниц:576/448
Kosten/Цена:15 Euro/ около 370 рублей
Kaufen/Купить: Amazon / Ozon


Inhalt/Содержание:

Das Wild-Cards-Virus hat die Welt verändert: Die Joker, die durch das Virus körperlich verändert wurden, werden verachtet. Die Asse hingegen, die nun mit unfassbaren Fähigkeiten ausgestattet sind, werden gefürchtet oder bewundert. Doch nur wenn Joker, Asse und Normalsterbliche zusammenarbeiten, können sie die Erde vor der Vernichtung bewahren. Denn die Schwarmmutter ist auf unseren Planeten aufmerksam geworden – und keine bekannte Macht des Universums konnte sie jemals aufhalten.
Die vorliegende Anthologie ist bereits in zwei Bänden im Heyne Verlag erschienen unter den Titeln „Wild Cards – Asse Hoch“ und „Wild Cards – Schlechte Karten“.

"Козырные тузы" - вторая книга культового романа-мозаики Джорджа Мартина "Дикие карты". Сорок лет миновало с тех пор, как на Земле разразилась страшная планетарная катастрофа, и мир снова балансирует на краю пропасти. Полуразумное гигантское существо из глубин Вселенной, заключив союз с создателями смертельного вируса, замыслило уничтожить все живое на планете. И, как это ни парадоксально, у него есть помощники на Земле, последователи древнего культа, которые из поколения в поколение передают легенду о грядущем пришествии в наш мир космического зла. Казалось бы, планета обречена. Однако доктор Тахион, инопланетный ученый, тот самый, что четыре десятилетия назад в одиночку попытался помешать распространению вируса, поднимает на борьбу его жертвы - тузов, наделенных невообразимыми способностями.


Meine Meinung/Мое мнение:


Bei diesem Buch braucht man verstehen, dass es ein Puzzle ist. Am Anfang hat man sehr viele Fragen, aber mit der Zeit und eine Geschichte nach der andere wird das Bild immer voller. In diesem Buch hat R.R.Martin schon mehrere Erzählungen geschrieben, das sehe ich als Vorteil, weil ich seine Schreibweise sehr mag.
Das Buch zeigt uns der Welt 40 Jahre nach erste Geschehen mit Wild-Cards-Virus.
In dieser Teil erscheinen wieder die einige alte Gestalte aus ersten Teil, aber auch lernen neuen kennen. Wie ich schon in meinem Rezi zur esten Teil geschrieben habe, da war sehr viel Rede über Politik. In dieser Teil wurde Politik auf Hintergrund geschoben. An erster Stelle steht mehr Myphologie und Scine-Fiction. Sie haben das richtig schön gemixt.
Sie haben das Thema von Außerirdische sehr weitverbreitet. Deshalb zweite Teil unterscheidet sich stark von der Ersten.
In ein paar Monaten wird die dritte Teil erscheinen. Bin sehr gespannt.


Читая эту книгу необходимо понимать, что это паззл. Вначале всплывает очень много вопросов, но со временем и читая одну историю за другой вся картина становится более понятной. В этой книги Р.Р.Мартин написал уже гораздо больше рассказов, это мне кажется положительной стороной, потому что мне нравится его стиль.
События в книге происходят через 40 лет после первых событий Дикой Карты.
В этой части мы встречаем некоторых героев из первой книги, но также знакомимся и с новыми. Как я уже писала в рецензии к первой книге, там было очень много разговора о политике, здесь она отодвинута на второй план. На первый выходя мифология и научная фантастики. Эта смесь получилась действительно интересной.
Также авторы сделали акцент на инопланетной тематике. Именно поэтому вторая часть очень сильно отличается от первой.
Через пару месяцев выходит третья часть. С нетерпением жду продолжение.


Ich werde das Buch mit 3,5 Strenen bewerten.

Я оценю книгу на 3,5 звезды.

Sonntag, 20. August 2017

[Rezension 15.17] "Das Erdbeermädchen" Lisa Stromme


"Die Menschen sehen kein Licht, sie sehen nur Dunkelheit." © Lisa Stromme


Ich habe gerade das Buch "Das Erdebbermädchen" Lisa Stromme von Heyne Verlag beendet. Ich schreibe Reyension sofort, weil ich probieren will mit eich meine Gefühle zu teilen.
Ich habe zusammen mit schöner Lisa gelesen. Sie hat sehr interessanten Blog, schauht ihr vorbei.
Только что закончила читать книгу, которая дословно переводится как "Девочка клубника", но я бы назвала ее "Сборщица ягод" от Лизы Строумм. Пишу отзыв сразу после завершения, так как хочу сразу поделиться с вами своими ощущениями. Книги нет на русском языке, но надеюсь, что русские издательства заметят ее и она появится, так как книга невероятна.

Titel: Das Erdbeermädchen
Autor: Lisa Stromme
Verlag: Heyne Verlag
Seiten: 350
Kosten: Taschenbuch 10,99€
Kaufen: Amazon


Inhalt:

Neben der tiefsten Finsternis strahlt oft das hellste Licht
Sommer 1893. Die Bewohner von Åsgårdstrand, einem malerischen Fischerdorf an der norwegischen Küste, bereiten sich auf die Ankunft ihrer reichen Sommergäste vor. Die junge Erdbeersammlerin Johanne soll den Sommer über als Dienstmädchen im Hause des Admirals Ihlen arbeiten. Johanne freundet sich mit Tullik, der impulsiven Tochter des Admirals, an. Als diese eine verbotene Affäre mit dem noch unbekannten Edvard Munch beginnt, der geächtet am Rande des Dorfes lebt, drohen ihre Freundschaft und der bürgerliche Friede in Asgardstrand daran zu zerbrechen.


Handelnde Personen:

Johanne ist eine Jugendliche. Sie lebt in Åsgårdstrand. In Sommer war ihre Aufgabe immer die Beeren sammeln und auf dem Markt im Stadt zu Verkaufen. Sie ist noch ein Kind und ihr kann man leicht maniepulieren. Sie kann noch nicht genau ihre eigene Wünsche von Fremden zu teilen.
Thomas ist Fischer und einen idealen Junge. Er ist der Freund von Johanna. Ich wollte am Anfang nicht trauen, dass es solcher Junge gibt.
Tullik ist die jungerste Schwester in der Familie Ihlen, wo Johanne als Magd arbeiten muss. Sie ist
ein Hätschelkind. Sie hat immer bekommen, was sie haben wollte.
Munch ist Maler. Alle halten ihm als Verrückter. Er hat nur eine große Liebe und Ehefrau. Es ist Malen. Was kann aus eine Affere zwischen ihm und Tullik sein?
Йоанна еще подросток. Она живет в Астгарде. Она еще ребенок и ею легко манипулировать. Она не может точно отделить свои желания от чужих.
Томас рыбак и идеальный парень. Он также является другом Йоанны. В начале я не хотела верить, что такие парни бывают.
Туллик самая младшая сестра в семье Илен, где Йоанна должна работать служанкой. Она избалованный ребенок, который всегда получал, чего хотел.
Мунк художник. Все считают его сумасшедшим. У него только одна огромная любовь и жена. Это возможность рисовать. Что может получиться из аферы между ним и Туллик?


Meine Meinung:

Ich würde dieses Buch mit einem Wasserfall von Farben vergleichen. Die Autorin hat geschafft die Farben im Worte zu interpretieren. Sie hat die Bilder von einem berümmten Maler in meinem Kopf beleben. Ich bin kein Fan von Malen, aber dankbar diesem Buch habe ich jetzt Sinneswandel auf Bilder. Ich habe nie gedacht, dass ich so was ähnliches fühlen konnte.
Wie geыagt, bin ich weit von Kunst, aber in diesem Buch habe ich mich wohl gefühlt. Da gibt es keine Fachsprache, die nur Maler verstehen werden und dazu die Farben und Empfindungen von Farben so beschrieben wurde, dass man sogar die Farben hören. Ja, ja, hören, das war kein Fehler. Es ist richtig schwierig zu erklären, deshalb empfehle ich zu lesen.
Und klar im Buch gibt es Liebe. Und hier hat mir gefallen, dass Autorin die Liebe sehr realistisch beschrieben hat.
Und kann man auch nicht um Freundschaft vergessen. So was gibt es auch.
Aber für mich am ersten Platz waren die Farben. Ganze meine Seele ist voll von den Farben nach dem Lesen. Ich fühle noch jetzt sie. Es ist richtig wannsinnig.

Я бы сравнила эту книгу с водопадом цветов. У автора получилось интерпретировать цвета в слова. Она оживила картины знаменитого писателя в моей голове. Я не фанат картин, но благодаря этой книге я поменяла свой взгляд на картины. Никогда не думала, что смогу чувствовать к картинам что-то подобное.
Как уже было сказано, я далека от искусства, но читая книгу я чувствовала себя комфортно. В книге нет какого-то специфического языка, который понятен был бы только художникам и при этом цвета и ощущения цветов описаны так, что начинаешь слышать цвета. Да, да, слышать, это не ошибка. Это действительно сложно описать, поэтому я просто советую почитать.
И конечно в книге есть любовь. И мне понравилось, что автор описывает любовь очень реалистично.
И конечно же нельзя забыть о дружбе. она тоже есть в книге.
Но для меня на первом месте в книге были цвета. Моя душа до сих пор наполнена цветами после чтения. Я все еще чувствую их. Это действительно невероятно. 5 Sterne /5 звезд

Donnerstag, 17. August 2017

[Rezension 14.17] Diamantkrieger-Saga La Lobes Versprechen" Bettina Belitz

Jetzt bin ich zweite Teil der Reihe gelesen. Wenn ich die erste noch nicht gelesen haben, bitte ich euch besser diese Rezension nicht zu lesen, weil die einige Spoiler für erste Teil erhalten kann. Abererste Teil lesen.
Вот я и закончила вторую часть трилогии. Если вы еще не читали первую, то вам лучше не читать этот отзыв, потому что в здесь буду содержаться некоторые спойлеры к ней. На русском языке этой серии нет.

Titel: Diamantkrieger-Saga: La Lobas Versprechen
Autor: Bettina Belitz
Verlag: Jugendbuecher/16000.rhd">cbt Kinder- und Jugendbuchverlag
Seiten: 459 Seiten
Kosten: Gebundene Aufgabe 17,99 € eBook 13,99 €
Kaufen: Amazon


Inhalt:

Sara kann ihr Glück kaum fassen, als Damir plötzlich in ihr Leben zurückkehrt, obwohl er doch eigentlich den Bund des Schwertes mit einer anderen eingegangen ist. Dass ihre Treffen zunächst geheim bleiben müssen, nimmt Sara in Kauf. Es ist La Loba, bei der sie sich auf eine Aufnahme in den Geheimbund der Diamantkrieger vorbereitet, die erkennt, dass hier etwas nicht stimmen kann. Sara wird auf eine schwere Probe gestellt: Welche Rolle kann und will Damir in Zukunft in ihrem Leben spielen? Und ist sie in der Lage, ihre dunkle Vergangenheit hinter sich zu lassen?

Autorin:

Bettina Belitz (*1973) wusste schon früh, wo die berufliche Reise hingehen würde: Weil sie, wie sie sagt, „in die Magie der Buchstaben“ verliebt war, kam nur ein Studium der Literatur- und Medienwissenschaft in Frage. Anschließend schlug sie die Journalistenlaufbahn ein, wurde Redakteurin bei „Die Rheinpfalz“. Nebenbei arbeitete sie frei für verschiedene Medien und schrieb – zur Entspannung – Fantasygeschichten, die sie auszugsweise in ihrem Blog veröffentlichte. Dort blieben sie nicht lange unentdeckt: Eine Literaturagentin wurde auf die Texte aufmerksam, und im Handumdrehen entstand das erste Buch („Splitterherz“), dem schnell weitere folgen sollten. Die gebürtige Heidelbergerin lebt mit ihrem Sohn in einem Dorf im Westerwald.



Meine Meinung/ Мое мнение:
Dieses Buch hat mir weniger gefallen, als erste Teil. Nein, das ist nicht schlecht. Nur habe ich ein bisschen mehr Bewegungen erwartet. Dieses Buch ist gut, wenn man seelisches Gleichgewicht finden will. Jetzt klingt das irgendwie komisch... Hab ich euch verwirrt? Sorry. Aber dieses Buch, obwohl es ist Jugendbuch und Fantasy gleichzeitig, hat sehr gute Ratschläge, wie eigene Wut und Zorn kontroliren kann. Heutzutage mit so viel Stress ist es wichtig. Die Schreibweise ist fantastisch,zwar ist das erste Hälfte richtig ruhig. Ich habe sogar extra Relaxmusik angemacht, das bringt ein Gefühl, dass ich einige Zeit meditiert habe. Und in dieses Teil war zu wenig Liebe, OMG, ich will mehr!
Ich hoffe darauf in dritten Teil.
Und allgemein ist das Buch dankbar der Sprache gut. Und ich bitte mich richtig verstehen, das Buch ist nicht langweilig, sondern ruhig.
Deshalb bewerte ich das Buch mit 4 Sterne.

Dienstag, 15. August 2017

[Rezension 13.17] "Meine geniale Freundin" Elena Ferrante/"Моя гениальная подруга" Элена Ферранте

Ich habe das Buch noch gestern beendet. Aber schreibe meine Rezension nur heute. Zur Zeit ist es das beste Buch des Sommers.
Книгу я закончила еще вчера, но пишу отзыв только сегодня. На данный момент это лучшая книга лета.

Titel/Название: Meine geniale Freundin/Моя гениальная подруга
Autor/Автор: Elena Ferrante/Элена Ферранте
Verlag/Издательство: Suhrkamp/Синдбад
Seiten/Кол-во страниц:423/352
Kosten/Цена: 22 Euro/зависит от сайта около 450 рублей.
Kaufen/Купить: Amazon.de/ozon.ru

Inhalt/Аннотация:
Sie könnten unterschiedlicher kaum sein und sind doch unzertrennlich, Lila und Elena, schon als junge Mädchen beste Freundinnen. Und sie werden es ihr ganzes Leben lang bleiben, über sechs Jahrzehnte hinweg, bis die eine spurlos verschwindet und die andere auf alles Gemeinsame zurückblickt, um hinter das Rätsel dieses Verschwindens zu kommen. Im Neapel der fünfziger Jahre wachsen sie auf, in einem armen, überbordenden, volkstümlichen Viertel, derbes Fluchen auf den Straßen, Familien, die sich seit Generationen befehden, das Silvesterfeuerwerk artet in eine Schießerei aus. Hier gehen sie in die Schule, die unangepasste, draufgängerische Schustertochter Lila und die schüchterne, beflissene Elena, Tochter eines Pförtners, beide darum wetteifernd, besser zu sein als die andere. Bis Lilas Vater seine noch junge Tochter zwingt, dauerhaft in der Schusterei mitzuarbeiten, und Elena mit dem bohrenden Verdacht zurückbleibt, eine Gelegenheit zu nutzen, die eigentlich ihrer Freundin zugestanden hätte. Ihre Wege trennen sich, die eine geht fort und studiert und wird Schriftstellerin, die andere wird Neapel nie verlassen, und trotzdem bleiben Elena und Lila sich nahe, sie begleiten einander durch erste Liebesaffären, Ehen, die Erfahrung von Mutterschaft, durch Jahre der Arbeit und Episoden politischer Bewusstwerdung, zwei eigensinnige, unnachgiebige Frauen, die sich nicht zuletzt gegen die Zumutungen einer brutalen, von Männern beherrschten Welt behaupten müssen. Sie bleiben einander nahe, aber es ist stets eine zwiespältige Nähe: aus Befremden und Zuneigung, aus Rivalität und Innigkeit, aus Missgunst und etwas, das größer und stiller ist als Lieben. Liegt hier das Geheimnis von Lilas Verschwinden?

"Гениальная подруга" - первый роман из цикла "Неаполитанский квартет". Это рассказ о детстве двух девчонок из бедного неаполитанского квартала и начале дружбы длиною в жизнь. Первый раз пути девочек разойдутся еще после начальной школы. Семейные обстоятельства заставят одну из них бросить учебу и пойти работать в сапожную мастерскую отца. На протяжении жизни незримое соперничество, сопровождающее настоящую близость, будет разводить их по разным дорогам. Каждая из подруг будет стремиться стать лучшей, каждая познает и успех, и разочарование, обеих ожидают большие испытания и трагические события. Но прочная нить детской дружбы, которая порой связывает людей даже вопреки их воле, будет снова и снова заставлять Лилу и Элену возвращаться друг к другу.

Meine Meinung/Мое мнение:
Dieses Buch habe ich teilweise gelesen und teilweise gehört. Die Vorleserin liest das Buch mit schöner italienischer Akzent vor. Es gibt zum Buch einigen Charme. Ich habe jedes Wort genießen. Ich habe das Buch in 5 Tage geschafft, obwohl ich immer parallel mindestens 3-4 Bücher lese.
Das Buch erzählt uns über Freundschaft der zweien Freundinnen. Die Geschichte fängt an, als die Mädchen noch ganz klein waren. Sie haben ganz unterschiedliche Charaktere, aber sind sehr wesensverwandt.
Ich würde sagen, dass das Buch sehr ehrlich ist. Die Autorin lässt keine Geheimnisse. Sie zeigt wahre Gefühle.
Als ich das Buch gelesen habe, habe ich verstanden, dass ich eigentlich ganz schöne Kindheit hatte. Die einige Momente haben mir einen Schrecken eingejagen. Welches schweres und verschiedenes Leben hatten die Mädchen. Was hat ihnen verbundet?
Es ist bestes Buch, das ich in diesem Sommer gelesen habe. Und es hat so unerwartete Endung! Wie kann man so ein Buch beenden? Ich werde jetzt zweite Teil anfangen, wenn alle vier Teile schon erscheinen werden. Das Buch macht süchtig. Und, wenn ich gefragt wurde, ob es sich lont, das Buch zu lesen, ich werde mit 100% Sicherheit natworten: "Ja!"

Эту книгу я половина на половину читала и слушала. Чтец на немецком читает с итальянским акцентом, что придает книге определенного шарма. Я наслаждалась каждым словом. Прочитала я ее за 5 дней, хотя я всегда читаю параллельно 3-4 книги.
Книга рассказывает о дружбе двух подруг. История начинается, когда девочки были еще совсем малышками. У них совершенно разные характеры, но они близки по духу.
Я бы сказала, что книга очень правдива. Автор не оставляет тайн. Она показывает настоящие чувства.
Когда читала книгу, поняла, какое счастливое детство было у меня. Некоторые моменты были пугающими. Какую тяжелую и в тоже время разную жизнь живут девушки. Что же объединяет их?
Это лучшая книга, которую я прочитала этим летом. И у нее просто невероятно неожиданный конец! Как можно ТАК заканчивать книгу? Теперь я буду читать вторую часть только после выхода всех 4 книг. Книга вызывает зависимость. И, если бы меня спросили, стоит ли читать эту книгу, ответила бы без сомнения: "ДА!"